Direkt zum Inhalt
BKP Bonn
Bonn

Neuer Kanzlerplatz

/Projektsteuerung
/Bauleitung
/Kostenermittlung 
/Fertigungs- Detailplanung 

Kunde
Design Offices
Fertigstellungsdatum
Fläche
7.700qm

Von insgesamt 66.000m² Mietfläche im Projekt Neuer Kanzlerplatz ist die SCOPES bis heute für den Mieter Design Offices auf 7.700m² für das Unter- und Erdgeschoss sowie für die 7. bis 11. und 25. bis 27. Etage verantwortlich. 

Zusätzlich wurde die Scopes durch die Art-Invest mit der Ausführungsplanung von zwei Lobbytresen im ersten und zweiten Haus beauftragt. 

 

Die Ansprechpartner

Peter Fröhlich

Peter Fröhlich

Senior Projektmanager

Markus Schübel

Markus Schübel

Projektmanager

Christoph Munz

Christoph Munz

Dipl.-Ing. (FH) Architekt Teamleitung Planung

Cube 4 right

Auszug des Aufgabenbereichs

Projektmanagement 

  • regelmäßige Teilnahme an Abstimmungsterminen vor Ort gemeinsam mit den Planern und dem Bauherrn
  • Reporting an Design Offices über relevante Themen und Herbeiführung von Entscheidungen seitens Design Offices
  • Führen von erforderlichem Schriftverkehr in Abstimmung mit Design Office 
  • Erstellung von Leistungsverzeichnissen nach Leistungsbereichen
  • Einholen von Angeboten, prüfen der Angebote
  • Preisspiegel erstellen, Verhandlungen mit den jeweiligen Firmen führen
  • Vergabeempfehlung 
  • Mitwirkung bei Auftragserteilung
  • Koordination Projektbeteiligte
  • Koordination mit Fachplanern
  • Bauleitung vor Ort
  • Abnahme und Begleitung Mängelbeseitigung
  • Prüfung der Dokumentationsunterlagen
  • Kostenkontrolle / Rechnungsprüfung
  • Weiterführung der durch JSWD Architekten bereitgestellten Planung im für den Ausbau notwendigen Umfang
  • Integration der notwendigen Fachplanungen

Planung

  • Abstimmung aller Anforderungen und Materialien der Lobbytresen
  • Abklärung aller technischen Details, inklusive Anschlüssen und Hardware-Komponenten
  • Erstellung des Bauablaufplanes
  • Bemusterung aller sichtbaren Oberflächen
  • Erstellung Ausführungsplanung inkl. aller Details auf Basis der Entwurfsplanung
  • Erstellung des Leistungsverzeichnisses beider Lobbytresen
  • Angebotseinholung von mindestens zwei Anbietern und prüfen der Angebote
  • Auswertung der Angebote und Vergabe in Abstimmung mit AIRE
  • Prüfung der Werkstatt- und Montageplanung
  • Koordination Projektbeteiligte (Schreinerarbeiten, Elektro, IT, Postbank, Architekten)
  • Überwachung der Ausführung und Abnahme, inkl. Mängelbeseitigung
  • Rechnungsprüfung

Mehr Infos zum Gebäude